Kostenlose Bewertung und fairer Ankauf von Bernstein in Nürnberg und Zirndorf

 

               

 

Bernsteinhandel Noris  -  Ostendstraße 175  -  90482 Nürnberg  -  Tel: 0911 5703223

 

Wir kaufen und bewerten Bernstein in jeglicher Form, als Rohbernstein, Bernsteinschmuck und natürlich auch Objekte aus Bernstein. Sie erhalten von uns den Gegenwert bar ausbezahlt.


Bernstein hat in den vergangen Jahren erheblich an Wert gewonnen, ein Grund ist die sehr hohe Nachfrage aus Fernost, der andere der Exportverbot von baltischem Bernstein aus Russland. Besonders begehrt sind Schmuck und Objekte aus Butterscotch Bernstein in unbehandelter und natürlicher Form. Gerne bewerten wir Ihren Bernstein völlig unverbindlich und machen Ihnen ein faires Angebot für ihre Preziosen..

 

         

 

Bernstein - Amber Zirndorf - Nürnberger Straße 6

Bernstein im englischen Amber ist ein fossiles Baumhartz mit einem Alter von ca 40 Millionen Jahren. Bernstein kommt fast überall auf dem Planeten mit Ausnahme der Arktis vor. Besonders der baltische Bernstein ist teuer und begehrt, bereits in ägyptischen Gräbern die älter als 6000 jahre sind ist baltischer Bernstein zu finden. Bernstein gibt es in vielen Farben und von verschiedenen botanischen Gewächsen. Bernstein der erst wenige Millionen jahre alt ist wird als Kopal bezeichnet. Nicht jeder Kobal gehört zur Gruppe der Bernsteine, je nach seiner geopgraphischen Herkunft wie zb Kopal aus Madagaskar. Kopal hat häufig Einschlüsse von Insekten (Inklusen), er ist weicher und heller als alter Bernstein und empfindlich gegenüber Löungsmittel. Die bedeutensten Vorkommen sind in Kalinigrad (früher Königsberg) zu finden, wo er aus dem Meer getaucht wird und in der blauen Erde nach ihm gegraben wird. In Deutschland findet man Bernstein an der Nord- und Ostseeküste sowie auch zB. in Bitterfeld.

 

              

 

Bernstein erkennen

Bernstein hat einzigartige physikalische Eigenschaften an der sich seine Echtheit bestimmen lässt. Die im ersten Moment auffälligste dürfte sein dass Bernstein brennt dabei ensteht weisser Rauch der intensiv nach Harz riecht. Bernstein schwimmt in einer gesättigten Salzlösung und Bernstein lässt sich sehr leicht elektrisch aufladen. Diese Eigenschaften unterschieden ihn von industriellen Fälschungen aus verschiedenen Harzen, Plastiken und Bakelit. Bernstein wir allerdings auch erhitzt und gegossen, sowie gepresst um Kugel usw. herzustellen. Solche Fälschungen kann nur ein geschultes Auge erkennen. Desweiteren ist Bernstein häufig künstlich behandelt um ihn attraktiver zu machen. Zum Beispiel wird Bernstein häufig in Öl gekocht um ihn klarsichtig zu machen oder erhitzt und in Säure getaucht um in älter aussehen zu lassen auch hierzu bedarf es einen Experten dies zu erkennen.

 

         

 

 Bernsteinschmuck - Preise - Nachfrage

Bernstein wird seit tausenden Jahren zu Schmuck und Objekten verarbeitet. Manche Kulturen bevorzugen den klarsichtigen anderen die milchige Varianten (Butterscotch). In jedem Fall ist er im unbehandelten also ungekochten Zustand wertvoller als behandelte Steine. Im Moment ist besonders die honig- und cognacfarbene Variante gesucht. Egal ob als Rohsteine oder Schmuckstücke. Rohsteine sollten idealerweise über 100 Gramm haben und ohne Risse sein, da sie sonst nicht zur Verarbeitung geeignet sind. Gealteter Antikschmuck erzielt höhere Preise als moderner Bersteinschmuck da die Steine mit der Zeit nachdunkeln. Der bekannteste deutsche Hersteller für Bernsteinschmuck ist Fischland, später VEB Ostseeschmuck. Selbstverständlich haben aber auch viele andere Firmen und Künstler mit dem "Gold der Ostsee" gearbeitet.

 

Gerne berät sie unser geschultes Personal bei Verkauf ihrer Schmuckstücke aus Bernstein.